Des Sommers Wochen standen still,
es stieg der Bäume Blut;
jetzt fühlst du, dass es fallen will
in den, der alles tut.

(Rainer Maria Rilke)

Juli Gedichte

Reime, Verse und kurze Sprüche für Kinder und Erwachsene

Die Leichtigkeit des Seins beginnt, die Sehnsucht nach Strand und Meer, nach Musik, gutem Wein und einer Prise Liebe. Hier erhalten Sie schöne Sommer- und Juligedichte, kleine Liebesgedichte an die Natur, an einen lieben Menschen.... Moderne wie klassische bekannte Reime, Verse und Sprüche, die vom Monat Juli erzählen, vom Wetter, der Seele...

Der Juli ist...

Der Juli ist der wärmste Monat im Jahr.
Man spricht auch vom Bauernjahr.
Ist das Wetter nämlich schön und klar,
wird die Ernte wunderbar.

(© Beat Jan)



Naturfoto mit einer grossen Sonnenblumenblüte

© Bild gedichte-sommer-sprueche.net, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text:

GLÜCK LIEGT IN DER ENERGIE DES HERZENS.

(© Marie A.H.)

Schönes Juli-Liebesgedicht

Liebe

Liebe geht im Herzen um,
wenn tief die Küsse gehen.
Möchten zwei sich alles geben,
wird die Seele sich erheben.

Blumen blühen in Wiesen um,
wenn hoch die Tage gehen.
Will das Herz sich nun vergeben,
wird alles auferstehen.

(© Res Lio)



Naturfoto mit rotgelbem Abendlicht und Baum

© Bild gedichte-sommer-sprueche.net, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) gratis verwendet werden. Z.B. für eine Karte.

Bild-Text:

EINE LICHTUNG KANN ÜBERALL ENTSTEHEN, WO WIR UNS LICHT WERDEND FALLEN LASSEN.

(© Monika Minder)

Sehnsucht

Ein Schmetterling flattert lieblich
in den schweigsamen Himmel hinein.
Der See flüstert uns Liedchen
der Sehnsucht in den Wein.

(© H.S. Sam)

Geh unter Sonne

Geh unter Sonne, lass die Sterne.
Liebe will durch Meere wallen.
Es fügt die Zeit sich aus der Ferne,
in deine Lust, stille Unendlichkeit.

Freundlich gehst du auf und unter,
rauschen Blüten unter goldnen Tagen.
Es lügt das Leben sich noch munter,
zuversichtlich, in die geheimen Fragen.

(© Monika Minder)

Sternenhimmel

Vom Sternenhimmel umwölbt,
ist, was die Seele hält.
ist, was zärtlich zerstäubt,
wie Blumen gefällt
und Geschichten erzählt.

(© H.S. Sam)

Klatschmohn

Zwischen langen Gräsern weidet
der rote Klatschmohn leise.
Leuchtet über Feld und Heide
in die Sommers Abschiedsreise.

(© Anna-Lena Mil)



roter Klatschmohn in Wiese

© Bild gedichte-sommer-sprueche.net, darf ausgedruckt und privat (nicht im Internet und nicht kommerziell) kostenlos genutzt werden. Z.B. für eine Karte.

Julirot

Rot klatscht der Klatschmohn in den Wiesen.
Der Duft von Jasmin säuselt in Nasen.
Träume werden wahrsagen bevor wir niesen.
Es fehlt überall an Vasen.

(© Monika Minder)

Der schöne Juli

Man sucht wieder den blauen Himmel,
die Ferne, den Strand und das Meer.
Ansichtskarten hier und ein Gewimmel.
Der Mensch will immer mehr.

Flieh nicht immer deiner Zeit,
stell dich den Fragen und den Sorgen.
Der schöne Juli ist für dich bereit,
für deinen neuen Morgen.

(© Marie A.H.)

Juli 2020

Die Städte toben. Still ist der Himmel.
Die Menschen gehen wieder auf Reisen,
wie wenn alles wär wie immer,
und Geld das grosse Weise.
Und wäre da nicht ein Donner dann und wann,
ein heftiger Blitz- und Wolkenbruch,
der sekundenschnell die Zeit durchbricht,
sie wären noch mehr verloren im Paradies.

(© H.S. Sam)

Sommerlicht

Es blinzelt durch dein Fenster
ein helles Sommerlicht,
es hat in deinem Herzen
ein Plätzchen in Sicht.
Es blinzelt durch dein Fenster
ein zauberhaftes Licht,
es hat sich erst gestern
verliebt in dich.

(© Milena A.L.)

Bekannte & klassische gemeinfreie

Juli & Sommer- Gedichte

Juli

Nun ist es Sommer den ganzen Tag,
Den ganzen Tag man nur küssen mag,
Und alle die Rosen, die müssen
Satt duften zu unseren Füssen.

Nun bleibt es Sommer den ganzen Tag,
Den ganzen Tag ich im Himmel lag,
Dort tat man sich paarweise küssen
Und satt lag die Erde zu Füssen.

Nun ist es Sommer Nacht und Tag,
Und Nacht und Tag man nur küssen mag;
Von allen heissen Genüssen
Ist Anfang und Ende das Küssen.

(Max Dauthendey, 1867-1918, deutscher Dichter)

Julinächte

Wie ich euch hasse, ihr Nächte voll Duft
Mit dem schweren, trunkenen Odem,
Mit der weichen, sehnsuchtsschwangeren Luft
Und dem schwülen, betäubenden Brodem!

Wo ihr ein eisames Herze wißt,
Da drängt ihr euch ein mit arger List,
Da lockt ihr und schmeichelt, droht und küsst,
Bis es verloren, verdorben ist.

Lieder, die die Sehnsucht sann,
Schleier, die die Sünde spann,
Blumen, die dem Sumpf entblühten,
Flammen, die im Abgrund glühten,

Bringt ihr mit als Hochzeitsgaben,
Schenkt ihr denen,
Die in Thränen
Euch sich hingegeben haben.

(Anna Ritter, 1865-1921, deutsche Dichterin, Schriftstellerin)

Juli

Mit weissen Wolken Sommertag
Wie himmlisch du mich überblühst!
Es neckt der Wind mit lauem Schlag
Die Sonne wandelt hoch und grüßt.

Im Lindenbaume fällt und steigt
Der Biene dunkler Glockenton.
Geziefer webend mich umgeigt
So hör ich’s tausend Jahre schon.

Und wie die Wärme jubelnd schwillt
Und flimmert über Feld und Au
Da fahr ich mit der Erde mild
Und golden in das Himmelsblau.

(Hans Böhm, 1876-1946, deutscher Literaturwisschenschaftler und Schriftsteller)

Wer zwei Liebende will trennen

Wer zwei Liebende will trennen,
Der soll wie das Gras verdorren
Wie gemähtes Heu im Sommer!
Großes Feuer ist die Liebe.
Wer zwei Liebende getrennt hat,
Mögen ihm sein Fleisch die Raben
Oben auf dem Ast verzehren,
Knochen unterm Holzstoß stecken,
Weil er Liebende getrennt hat.

(Rumänische Liebeslieder aus der Bukowina)

übersetzt von Matthias Friedwagner (1861-1940)

Hab mich lieb

Ich liebe es am Abend Dir ein Lied zu singen
Ich möchte Dir ein Abendlied noch singen
das schwerer noch als schweres Silber wiegt
Doch diese Nacht hat nicht die leichten Schwingen
Worauf die Seele mir zu Sternen fliegt.
Von grauer Dämmrung ist die Welt umsponnen
Die einst mir Worte in die Seele schrieb.
Die Melodie ist, eh sie anhebt schon zerronnen.
Nur diese Worte bleiben: Hab mich lieb.

(Hans Scholl, 1918-1943, deutscher Dichter)

Geschenk & Bücher-Tipps

Juli und August - Krokodil über Bord




Carpe Diem - Bio-Stofftasche

Carpe Diem auf Tasche




Mai Juni Juli - Ein Roman

Juli-Gedichte für Kinder

Witzig und nachdenklich, kurz und lang, hier erhalten Sie schöne Sommergedichte für grosse und kleine Kids.

Sommergedichte

Moderne neue und klassische bekannte Gedichte zum Sommer sowie tolle Ideen und Tipps rund um die Jahreszeit Sommer.

Lebensweisheiten

Guten Zitate kann man immer brauchen. Sommer und Winter. Auf dieser Seite erhalten Sie inspirierende Gedanken aus verschiedenen Kulturen und Epochen.

Juli (Monat) Wikipedia

Wissenswertes, Feiertage, Klima.

Juli (Band) Wikipedia

Juli ist eine deutsche Pop-Rock-Band aus Gießen. Hier gibt es die Bandgeschichte, Musik, Nominierungen und wissenswerte Informationen.

Der berühmte Song der Band Juli - die perfekte Welle

Mundschutz - Stoff- Gesichtsmasken

Stoffmaske mit rosa Blütenmotiv

Stoffmaske mit rosa Blütenmuster

In vielen Mustern, Farben und in verschiedenen Grössen.

nach oben